Aus- und Weiterbildungsmesse „Chance 2018“ war ein voller Erfolg

Am 23.-24.2.2018 fand die Messe „Chance 2018“ in Halle statt. Über 280 Aussteller nutzten die Gelegenheit die Fachkräfte der Zukunft zu treffen. Der Freitagvormittag stand ganz im Zeichen der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler. Viele Lehrerinnen und Lehrer nutzten die Möglichkeit die Berufsorientierung in den Lernort „Chance 2018“ zu verlegen und den potentiellen Fachkräften von Morgen die Chance zu bieten, hautnah den betrieblichen Alltag zu erfahren.

„Die Zukunftschancen für junge Menschen in Sachsen-Anhalt sind so gut wie nie zuvor. Jeder ausbildungswillige und –fähige Jugendliche findet im Land eine Lehrstelle. Die duale Ausbildung bleibt der Königsweg für die Fachkräftegewinnung. Sie ist ein wichtiger Grund dafür, dass in Deutschland die Jugendarbeitslosigkeit so niedrig ist.“ Das erklärte Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff heute in Halle zum Auftakt der Bildungsmesse „Chance 2018“ (Quelle: www.dubisthalle.de vom 23.02.2018)

Das Projekt „GUTE ARBEIT in Sachsen-Anhalt“ und die IG BCE Halle-Magdeburg nutzten gemeinsam die Gelegenheit auf die Facetten von guten und Attraktiven Arbeitsbedingungen hinzuweisen. „Wir werben dafür, dass die potentiellen Fachkräfte auch die Arbeitsbedingungen in den Betrieben unter die Lupe nehmen. Sie sollen ruhig auch nach einer tarifvertraglichen Bindung des potentiell ausgewählten Betriebes gleich am Messestand fragen.“ so Danny Mertens als Gewerkschaftssekretär der IG BCE Halle-Magdeburg.

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.