English
Donnerstag, 28.07.2016

Willkommen bei uns!

Wir sind weltoffen










HANDLUNGSBASIS

RUND UM FÖRDERUNG

GUTE ARBEIT Links

zur Website
Projekte   › Aktuelle Projekte   › Gute Arbeit


"Neben Maßnahmen zur Fachkräftesicherung und Stärkung der beruflichen Bildung sollen vor allem Impulse zur Entwicklung attraktiver und konkurrenzfähiger Arbeitsplätze und Einkommensbedingungen in Sachsen-Anhalt gesetzt werden." (Arbeitsmarktpolitisches Gesamtkonzept für das Land Sachsen-Anhalt, 28.10.2013)

Dieses Ziel steht im Vordergrund des Projektes "Gute Arbeit".

Ziele

  • Positives Image
    Sachsen-Anhalt als Land mit GUTER ARBEIT
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
  • Sozialpartnerschaftlich entwickelte Handlungsoptionen zur Umsetzung tariflicher Zielstellungen
  • Unterstützung der arbeitmarktpolitischen Zielsetzungen des Landes Sachsen-Anhalt
  • Positive Außendarstellung tariflicher Regelungen
  • Sensibilisierung von Unternehmen für Mitgliedschaft in Branchenverbänden
  • Sensibilisierung Beschäftigter für Mitgliedschaft in Gewerkschaften

Themenkomplexe

  • Gesundheit
    betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliches Eingliederungsmanagement, Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Personal
    Demografie, Fachkräftemangel, Aus- und Weiterbildung, Personalplanung und Personalentwicklung …
  • Arbeitsorganisation, Arbeitsgestaltung
    Arbeitszeitgestaltung, altern- und altersgerechte Arbeit, demografische Herausforderungen
  • Nachhaltigkeit
    Personalentwicklung und strategische Prozesssteurung unter Nachhaltigkeitsaspekten, CSR – Beispiele Guter Praxis, Chemie³ - Motivation und Ziele der Zusammenarbeit, Nachhaltigkeitscheck

  • Tarifverträge
    Vorteile tariflicher Regelungen, Haus- und Flächentarifverträge, Mindestlohn, Fachkräftemangel und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit …
  • Transnationalität
    Internationalisierung der Arbeitswelt, fachlicher Austausch betrieblicher Akteure, Europäischer Arbeitsmarkt

Instrumente

  • Unterstützung bei betriebliche Bestandsaufnahmen
  • Entwicklung von unternehmensspezifischen Maßnahmen
  • Betriebliche Beratungen
  • regionale und überregionale Fachkonferenzen
  • Preisverleihungen
  • Informationen über Fördermöglichkeiten des Landes Sachsen-Anhalt zur Personalentwicklung.
  • Beratung und Unterstützung in der Fördermittelakquise

ProjektNews

Überwiegen Gemeinsamkeiten oder Unterschiede?

Dieser Frage gingen die Teilnehmer-/innen einer Delegation unter Leitung des QFC Halle im spanischen Barcelona und Tarragona nach, die im Rahmen des Projektes „GUTE ARBEIT in Sachsen-Anhalt“ letzte Woche in Katalonien weilten.

hier lesen      Blog lesen und kommentieren


GUTE ARBEIT in Fachworkshops

Zur Gesundheitskonferenz der IG BCE moderiert GUTE ARBEIT Fachworkshops. Gute Beispiele erfolgreichen betrieblichen Gesundheitsmanagements finden Zuspruch. GUTE ARBEIT bietet Unterstützung an.

mehr lesen


GUTE ARBEIT macht gute Laune

GUTE ARBEIT zu Gast bei der IG BCE.
Eines von drei Schwerpunktthemen zur Bezirksdelegiertenkonferenz Halle-Mageburg der IG BCE: Gute Arbeit. Fraktionsspitzen des Landtages einig über Politikschwerpunkte.

mehr lesen


Weibliche Beschäftigte mit Tarifvertrag verdienen besser!

22.04.15 / Nach einer Studie des WSI der Hans Böckler Stiftung profitieren Frauen besonders von Tarifverträgen. Das mache etwa 9% mehr Einkommen gegenüber Frauen in vergleichbaren Tätigkeiten ohne Tarifvertrag aus.

mehr lesen


GUTE ARBEIT braucht gute Sozialpartnerschaft
Projektbeirat „GUTE ARBEIT in Sachsen-Anhalt“ macht Arbeitsschwerpunkte fest.

Halle / Erstmals nach Projektstart tagte der Projektbeirat GUTE ARBEIT in Sachsen-Anhalt. Austausch der Zielstellungen der Partner, der Arbeitsplan für 2015 und das Konzept Öffentlichkeitsarbeit waren Gegenstand.

mehr lesen

Eine sozialpartnerschaftliche Initiative
mit Unterstützung
des Landes Sachsen-Anhalt