QFC: noch freie Plätze in hochkarätiger Fortbildung.

Fortbildungskurs für Arbeitsuchende mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Studium in einem Laborberuf.  Bausteine für Beschäftigung im wachsenden Life Science Bereich.

Noch freie Plätze für Fortbildungskurse.

Beginn: 26. April! Zeit sich zu kümmern!

Die Fortbildungskurse „Molekulare Biotechnologie“, “Proteomik”, “Genomik” und “Bioanalytik” sind Qualifizierungen im Hochtechnologiebereich. Je nach Kurs und Eingangsvoraussetzung werden die Kursteilnehmenden auf die Anforderungen eines Arbeitsplatzes in einem modernen Life Science Labor vorbereitet.

Zur Verbreiterung und Vertiefung der erworbenen Methodenkenntnisse ist ein dreimonatiges betriebliches Praktikum in einem Biotechnologie Unternehmen oder einem Labor der Spitzenforschung integraler Bestandteil der Weiterbildung.

Gute Vermittlungschancen in Wachstumsbranche.

Wachstumsbranche Biotechnologie

Die Qualifizierungsangebote richten sich an Arbeitsuchende mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Studium in einem Laborberuf. Sie ergänzen und erweitern die im Verlauf einer Ausbildung erworbenen Theoriekenntnisse und praktischen Fertigkeiten. Die Teilnahme an der Qualifizierung erhöht die Chance beträchtlich, in der boomenden Biotechnologiebranche einen anspruchsvollen und interessanten, neuen Arbeitsplatz zu finden. Zwischen 50 und 70 Prozent unserer Absolventen haben spätestens sechs Monate nach Kursende ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis aufgenommen.

Das Kurskonzept berücksichtigt, dass das Berufsbild technischer, aber auch leitender Angestellter in der biotechnologischen Laborpraxis einem kontinuierlichen Wandel und einer zunehmenden Spezialisierung unterliegt. Unkenntnis oder Unerfahrenheit im Umgang mit neuen Labormethoden  sind hier oft ein unüberwindliches Hindernis bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

> mehr Informationen

Kontakt:
Feodor-Lynen-Str. 35
30625 Hannover
Tel.: +49 (0) 511 22897999
Fax.: +49 (0) 511 22897968
stefan.kiesewetter@qfc.de

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.