Praktikumsauswertung bei Dow Center Germany

Insgesamt 9 Auszubildende haben dieses Jahr im Rahmen des Erasmus+ Projektes LAURA die Chance erhalten, in einer europäischen Dow Niederlassung ein vierwöchiges Praktikum zu absolvieren. Am 17. Dezember haben sich für die Auswertung der Praktika die Ausbilder/-innen, Abteilungsleiter und der Werksleiter Kepa Diaz de Mendibil eingefunden.

Traditionell waren 2 Kleingruppen im Herbst bei den Kolleg/-innen im andaluzischen Werk Dow Iberica im Einsatz. Die jungen Leute haben begeistert von der herzlichen Begrüßung im Werk, den kleinen Unterschieden im Arbeitsalltag aber auch von der tollen Küche und den besuchten Sehenswürdigkeiten in Tarragona und Barcelona berichtet.

Ein Zweierteam hatte zudem die Möglichkeit, erstmalig in Dow Corning in Barry, Wales zum Einsatz zu kommen. Beide schwärmen davon, wie sehr das Auslandspraktikum ihnen geholfen hat, ihre Englischsprachkenntnisse zu verbessern. Ihre Kolleg/-innen haben sich sehr engagiert, die beiden nicht nur in das Team zu intergrieren, sondern haben ihnen auch Kultur und Land nach Feierabend gezeigt.

Alle 9 Auszubildenden sind dankbar für die einmalige Erfahrung und die Kontakte zu Kolleg/-innen in Spanien und Wales, die wohl noch lange bestehen bleiben werden.

Print Friendly, PDF & Email