Berufswahl-SIEGEL Ziel vieler Schulen.

18 Bewerbungen bei Ausschreibungsschluss. Berufswahl-SIEGEL hat sich etabliert.

„Offensichtlich hat sich das Berufswahl-SIEGEL fest in der Schullandschaft als ein Ziel etabliert“, stellt QFC-Projektleiterin Annette Eschner am 12. Dezember fest. Das war der Schlusstermin für die Bewerbungen. Ergebnis: 18 Schulen haben sich um das begehrte Siegel in diesem Schuljahr beworben.

Von zehn Schulen habe sie es erwartet, so Eschner, denn in deren Bewerbung gehe es bereits um die Rezertifizierung.
Dass sich in diesem Jahr erneut acht Schulen erstmalig bewerben, freue die Projektleiterin, auch wenn es für die etwa 60 Jurorinnen und Juroren jede Menge Arbeit bedeute. Sie wisse jedoch aus Erfahrung, die Jurymitglieder werden das Verfahren mit Begeisterung angehen und mit der gewohnt hohen Qualität abschließen.
Nach den Lesungen und Entscheidungen der Jury werden in den Monaten Februar bis April die Audits in den Schulen laufen.
Die feierliche Übergabe der Zertifikate erfolgt am 26. Juni 2013 in Halle.

Seit der Einführung des Berufswahl-SIEGEL im Schuljahr 2006/07 tragen landesweit 24 Schulen den Titel.

[button color=“light“ link=“http://qfc.de/qfc.de/projekte/aktuelle-projekte/berufswahl-siegel/#c405″ target=““]mehr zum Projekt[/button][button color=“light“ link=“http://qfc-news.com/tag/berufswahl-siegel/“ target=““]weitere Artikel zum Thema[/button]

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.