Einträge von Andreas Borst

Online-Band „Bildungseinrichtungen nachhaltig gestalten“ erschienen

Der Wissenschaftspartner des Projektes ANLIN, Dr. Klaus-Dieter Mertineit, nähert sich in seinem Sammelband „Bildungseinrichtungen nachhaltig gestalten“ der Frage, was nachhaltige Lernorte der beruflichen Bildung ausmachen. Fünf Berufsbildende Schulen geben Einblicke, wie sie ihr Leitbild und ihre Organisationsstruktur am Deutschen Nachhaltigkeitskodex ausrichten und durch eine innovative Ausstattung und didaktische Konzepte Nachhaltigkeitsthemen platzieren. Das Projekt ANLIN ergänzt […]

ANLIN in der Zeitschrift “Die berufsbildende Schule”

Die Ausgabe der Zeitschrift des BLBS (Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen) widmet sich in der Ausgabe Juli/August 2017 dem Thema Nachhaltigkeit und Verantwortung. Neben einer Einführung zum Förderschwerpunkt des BIBB (Bundesinstitut für Berufsbildung) werden zwei Projekte vorgestellt: Der Modellversuch ANLIN und NAUZUBI– eine Lernortkooperation zum Thema Nachhaltigkeit in der Ausbildung. Die Zeitschrift […]

Fachtagung „Schichtarbeit demografiesensibel und zukunftsfähig gestalten“

Schichtarbeit im Fokus Mehr als 80 Gäste verschiedener Organisationsbereiche der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie tauschten sich am 23. März 2017 in der halleschen Georg-Friedrich-Händel-Halle zum Thema „Schichtarbeit demografiesensibel und zukunftsfähig gestalten“ aus. Die Fachtagung wurde in Zusammenarbeit der Projekte „GUTE ARBEIT in Sachsen-Anhalt“ und „SCHICHT Ost“ der Qualifizierungsförderwerk Chemie GmbH (QFC) organisiert. Am Vormittag gab […]

Fachtagung „Schichtarbeit demografiesensibel und zukunftsfähig gestalten“

Die Projekte „GUTE ARBEIT in Sachsen-Anhalt“ und „Schicht Ost“ der QFC GmbH führen im März eine Fachtagung zum Handlungsfeld Arbeitsgestaltung im Betrieb durch. „Schichtarbeit demografiesensibel und zukunftsfähig gestalten“ – Anregungen und Beispiele Während dieser Fachtagung werden wir uns mit dem Thema Schichtplanung und Gesundheit befassen und freuen uns, dass wir dazu Herrn Jan Rickmann, Gesundheitsmanager […]

Gesundheit im Betrieb – Fachtagungen in Halle und Magdeburg – “Wann ist Arbeit gesund, wann macht Arbeit krank?”

Am 16. und 17. August 2016 fanden in Halle und Magdeburg zwei Fachtagungen mit dem Titel “Wann ist Arbeit gesund, wann macht Arbeit krank?” statt. Die Teilnehmenden und die Aktiven diskutierten im Rahmen des Projekts “GUTE ARBEIT in Sachsen-Anhalt” zum Themenfeld Gesundheit im Betrieb Fragen zur Bedeutung von Verhältnis- und Verhaltensprävention auf betrieblicher Ebene. Frau […]