• Experte*in Digitale Transformation (im Betrieb)

Ausbildung von vertrauenswürdigen Botschafter*innen

Trends wie Digitalisierung und Globalisierung führen zu einem neuen und erhöhten Weiterbildungsbedarf, denn Prozesse, Programme und Maschinen werden immer komplexer. Hinzu kommt die Notwendigkeit einer Schnittstelle, an der die Punkte digitales Arbeiten, Fachkräftemangel und Demografie zusammenlaufen und in sämtliche Entscheidungen, die Zukunft betreffend, mit einbezogen werden können. Für die unternehmensinterne Digitalisierung braucht es ausgebildete Begleiter*innen.

 

Wer kann digitale*r Botschafter*in werden?

Die zertifizierte Ausbildung zum/zur „Experte*in Digitale Transformation (im Betrieb)“ richtet sich in erster Linie an Betriebsrätinnen und Betriebsräte, aber auch an alle anderen Interessierten, die eine Affinität für digitale Prozesses und Neues Arbeiten mitbringen.

Inhalte und Leistungen der einzelnen Module

Die Ausbildung setzt das Vorhandensein des „digitalen Führerscheins“ (Modul 1) voraus, der vom QFC ebenfalls als zertifizierter Workshop angeboten wird. Mit drei weiteren Modulen setzt sich die Qualifikation nun fort:

Modul 2 beschäftigt sich mit Rechtsgrundlagen, zum Beispiel BetrVG, ArbStättV etc.

Model 3 steht unter dem Motto „Betriebslandkarte – Arbeit in Industrie 4.0“

Modul 4 widmet sich einem betrieblichen Fallbeispiel im eigenen Betrieb

Alle theoretischen und praktischen Inhalte der Ausbildung werden von einem unserer zertifizierten Mitarbeiter begleitet. Nach Beendigung der einzelnen Bausteine findet eine Prüfung statt. Bei erfolgreichem Ablegen händigt das QFC das Zertifikat „Experte*in Digitale Transformation (im Betrieb)“ aus.

 

Weitreichender und vielseitiger Nutzen

Wer vertrauenswürdige Botschafter*innen in seinem Unternehmen beschäftigt, die im Auftrag der Digitalisierung unterwegs sind, bietet den Arbeitnehmer*innen eine Anlaufstelle bei allen Fragen rund um das digitale Arbeiten. Innerbetriebliche Ängste und Unsicherheiten können auf diese Weise abgebaut, Diskurse eröffnet und die Förderung der Zusammenarbeit von Betriebseinheiten angestoßen werden. Begleiter*innen der Digitalisierung geben ihr sachkundiges Wissen an die Beschäftigten weiter und animieren diese zu Weiterbildungen.

Ihr Ansprechpartner für das Angebot „Experte*in Digitale Transformation (im Betrieb)“

Sie wünschen sich Unterstützung bei der vertrauenswürdigen digitalen Transformation Ihres Betriebes und möchten von den positiven Auswirkungen eines Botschafters für Digitalisierung in Ihrem Unternehmen profitieren? Dann setzen Sie sich mit Herrn Eitner in Verbindung, um weitere Informationen zu diesem Angebot des QFC zu erhalten.