UNSERE ERFAHRUNG FÖRDERT GUTE ARBEIT. LEITBILD

„Wir wissen, dass die Welt von Menschen gemacht ist. – Nichts ist Schicksal. – Alles ist Interesse und veränderbar. Wir wissen: Keine Dimension, nicht die Ökologie, nicht das Soziale und auch nicht die Wirtschaft kann isoliert für sich gedacht und entwickelt werden. Fortschritt ist, wenn wir die Möglichkeiten aus allen Feldern zusammenführen, neue Kraft entwickeln und dabei das Trennende, die Widersprüche nicht ausklammern. Das kann nicht gelingen, wenn wir nur behaupten, den Fortschritt zu wollen, es braucht auch dazu keine Bekenntnisse. Es braucht eine Kultur des Fortschritts und eine Kultur der Verantwortung.“

 Quelle: Michael Vassiliadis (2010): Für den Fortschritt. Industriepolitik für das 21. Jahrhundert; Berlin: vorwärts buch GmbH; S. 115.

QFC ALS QUELLE FÜR CHANCEN

Als Tochtergesellschaft der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie konzentrieren wir unsere Arbeit auf Aktivitäten, die gesellschaftliche und soziale Teilhabe der Menschen fördern.
In unserer sozialen Marktwirtschaft schließen sich wirtschaftlicher Erfolg und Streben nach sozialem Ausgleich als unternehmerische Ziele nicht aus.
An diesem Grundsatz haben wir unser Leitbild ausgerichtet.

Wovon wir uns leiten lassen

  • Solidarität bestimmt unsere Arbeit – Solidarität vermitteln wir als Grundhaltung
  • Netzwerkarbeit ist bei uns Prinzip und Vertrauenssache
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Kreativität prägen unsere Arbeit
  • Wir sind eine lösungsorientierte internationale Qualifizierungsagentur
  • Unsere Kompetenz im Management von Bildungsprojekten ist an Qualitätsstandards ausgerichtet

UNSERE GRUNDWERTE

Wir bekennen uns zu Grundwerten und zu sozial verantwortlichem Handeln. Sozial verantwortlich handelt, wer die soziale Teilhabe und Integration der Menschen durch Herstellung von Chancengleichheit zum Ziel hat.

Unter Chancengleichheit verstehen wir

  • Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern
  • Chancengleichheit von behinderten und nicht behinderten Menschen
  • Chancengleichheit mit dem Ziel des Ausgleichs von sozialen und wirtschaftlichen Benachteiligungen
  • Chancengleichheit in Bildung, Ausbildung und Weiterbildung fördert die Beschäftigungsfähigkeit der Menschen und damit die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, denn
  • Bildung, Arbeit und Beschäftigungsfähigkeit sind Voraussetzung für soziale Teilhabe und Integration
  • Chancengleichheit erreichen wir durch solidarisches und sozialpartnerschaftliches Handeln
  • Solidarität und Sozialpartnerschaft beinhalten die Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

UNSERE KERNKOMPETENZEN

Mit unseren Kernkompetenzen orientieren wir uns in der Umsetzung von Projekten am Prinzip der Nachhaltigkeit.

Unsere Kernkomepetenzen sind

  • Projektmanagement
  • Netzwerkarbeit
  • Interkulturelles Arbeiten
  • Bildungs- und Politikberatung
  • Unternehmensberatung:
    qualifizierungsorientierte Personalentwicklung

Auf den Kernkompetenzen sind unsere vier Unternehmensschwerpunkte aufgebaut.

UNSERE NETZWERKARBEIT

Netzwerkarbeit ist Zusammenarbeit auf Gegenseitigkeit und Vertrauen.

Für und mit unseren Partnern bilden wir ein verlässliches Netzwerk.
Den Erfolg unserer Arbeit sichern wir durch

  • ein kompetentes und engagiertes Team
  • hohe Flexibilität unseres Projektmanagements
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Sicherung der persönlichen und technischen Voraussetzungen für die Kommunikationsfähigkeit
  • Erfolgsorientierung und Leistungsbereitschaft
  • Verlässlichkeit und Fairness
  • lösungsorientiertes Arbeiten
  • permanentes Qualitätsmanagement
  • korrekte und transparente Verwendung uns anvertrauter Mittel
  • das Angebot innovativer Problemlösungen

Unser Netzwerk spiegelt die gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung wider, unseren Zielgruppen optimale Angebote zu bieten.

UNSERE ZIELE

Wir arbeiten engagiert und mit dem Wissen um die gesellschaftliche Verantwortung unseres Handelns, das von gemeinsam definierten Zielen und Grundsätzen bestimmt wird.

  • Wir orientieren uns an gemeinsamen Wertvorstellungen
  • Wir identifizieren uns mit unserem Unternehmen
  • Wir arbeiten nach Qualitätsstandards
  • Wir arbeiten zuverlässig und mit hoher Verbindlichkeit
  • Wir achten und schätzen Individualität und Kollegialität
  • Wir sind kreativ und innovativ
  • Wir sind bereit, lebenslang zu lernen

Die Führungskräfte

  • pflegen einen kooperativen und zielorientierten Führungsstil
  • bereiten Entscheidungen kooperativ vor, die gemeinsam vertreten und konsequent umgesetzt werden
  • übernehmen Verantwortung für übergreifende Zielsetzungen

UNSERE VISIONEN

Sozialpartnerschaft hat Zukunft. Wir machen Beschäftigte fit für Europa, denn qualifizierte Beschäftigte sind ein Standortvorteil.

  • Unsere Vision ist eine solidarische, sozialpartnerschaftlich orientierte Gesellschaft, die Chancengleichheit zum Ziel hat.
  • Wir wollen als international tätige Qualifizierungsagentur die soziale, politische und wirtschaftliche Teilhabe und Integration der Menschen fördern.
  • Wir unterstützen die Weiterentwicklung der europäischen Region als eine dynamische Wissensgesellschaft.
  • Wir wollen mit der Förderung der Beschäftigungsfähigkeit durch Qualifizierung die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen unterstützen.
  • Als Qualifizierungsagentur wollen wir Lotse und Ratgeber für Unternehmen und Beschäftigte im Prozess des lebenslangen Lernens sein.

Wir unterstützen mit unserer Arbeit Standortsicherung und Regionalentwicklung.

BWS Wittenberg 2016